Pressemitteilung zum 6. Todestag: Einweihung des Gedenkortes für Burak Bektaş

In einem Monat 6. Jahrestag des unaufgeklärten Mordes / Mehr als 40.000 Euro Spenden gesammelt / Zwei Meter hohe Bronzeskulptur fertiggestellt / Trägerverein des Gedenkorts gegründet

In einem Monat wird es unübersehbar sein: Eine zwei Meter hohe Skulptur aus Bronze wird in direkter Nähe des Tatorts an den bis heute unaufgeklärten Mord an Burak Bektaş erinnern. Die Skulptur mit dem Namen „Algorithmus für Burak und ähnliche Fälle“ wurde von der leider im Dezember 2017 verstorbenen Künstlerin Zeynep Delibalta entworfen. Über 40.000 Euro hat die Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş in den letzten zwei Jahren gesammelt, um einen Gedenkort zu schaffen. […]

Einweihung steht kurz bevor / Skulptur wird gegossen

2.3.2018
Die Arbeiten am Gedenkort schreiten voran. Derzeit wird die zentrale Skulptur in Bronze gegossen.

Am 5. April 2018 ist der 6. Todestag von Burak Bektaş und die Skulptur des Gedenkortes wird errichtet. Hier in unserem einige Bildarchiv gibt es Aufnahmen von den Vorbereitungen des Gusses der Skulptur. Die Skulptur „Algorithmus für Burak und ähnliche Fälle“ wurde von Zeynep Delibalta geschaffen. Die Künstlerin verstarb leider letztes Jahr.

Burak wurde am 5. April 2012 ermordet und es gibt nach wie vor keine Ermittlungsergebnisse. War Rassismus das Motiv? […]

Gedenken zu Buraks Geburtstag

12.02.2018
14. Februar // 17 Uhr // Gedenkort für Burak (Rudower Straße / Möwenweg)

Am 14.2.2018 wäre Burak 28 Jahre alt geworden.

An seinem Geburtstag kommen wir – Freundinnen und Freunde, Familie und Unterstützende – am Gedenkort zusammen, um Blumen niederzulegen und gemeinsam Burak zu gedenken. Wir wollen auch Tulpenzwiebeln pflanzen, damit der Gedenkort im Frühjahr schön bunt wird. […]

Einweihung der Gedenktafel

28.10.2017
Einweihung der Gedenktafel am 5.11.17 um 14Uhr am Gedenkort

Am 5. April 2012 wurde Burak Bektaş ermordet. Zwei seiner Freunde konnten nur durch Notoperationen gerettet werden. Der Mörder von Burak Bektaş ist immer noch nicht ermittelt. Fünf Jahre später, am 5. April 2017, weihten wir den Gedenkort Burak Bektaş in der Nähe des Tatorts ein. Nun wollen wir die Gedenktafel einweihen und laden Euch herzlich dazu ein. […]

War Rassismus das Motiv? 5 Jahre Ungewissheit – Wir fordern Konsequenzen!

02.04.2017
Einladung zur Kundgebung und feierlichen Grundsteinlegung für den Gedenkort

Am Mittwoch, den 5. April, begehen wir zum 5. Jahrestag des Mordes an Burak die Grundsteinlegung des Gedenkortes. Die Forderung nach Aufklärung wird unübersehbar – Burak unvergessen.

18.30 Uhr
Rudower Str. / Möwenweg […]

Filmvorführung und Diskussion

14.03.2017
Erinnerst du dich? – Rassismus geht uns alle an!

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus am 21. März und des 5. Jahres des Mordes an Burak Bektaş findet in Kooperation mit dem Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung eine Filmvorführung und Diskussion mit Vertreter*innen des Türkischen Bundes Berlin-Brandenburg (TBB) und der Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş statt. Dazu laden wir Sie/euch herzlich ein. […]

Entscheidung über Gedenkort verschoben

08.12.2016
BVV-Beschluss zum Gedenkort auf Sitzung im Januar vertagt

Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken sollte in der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 7. Dezember die Einrichtung eines Gedenkortes für Burak Bektaş beschlossen werden. Laut Antrag solle das Bezirksamt die Errichtung in der Nähe des Tatorts „aktiv unterstützen“, die Regie unterliege dabei der „Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş“. Leider ist es der AfD in der Neuköllner BVV gelungen, die Sitzung […]