Fahrt zum Tribunal „NSU-Komplex auflösen“

Gemeinsam mit Familie, Angehörigen und Freunden von Burak reisen wir am Wochenende nach Köln zum Tribunal ‚NSU-Komplex-auflösen‘. Dort sind wir am Forum „Solidarische Perspektiven und Strategien des Widerstandes“ der Angehörigen und Betroffenen rechter/rassistischer Gewalt und Initiativen beteiligt. Wenn Ihr mit uns sprechen wollt, kommt ins Forum oder an unserem Info-Tisch vorbei!

Forum „Solidarische Perspektiven und Strategien des Widerstandes“
Tragende: Initiative für ein Gedenken an Nguyễn NgọĐ Châu und Đỗ Anh Lân; Ramazan-Avci-Initiative, Hamburg; Bündnis gegen Rassismus, Berlin; Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş, Berlin; Freundeskreis in Gedenken an den rassistischen Brandanschlag von Mölln 1992, Hamburg; Initiative in Gedenken an Jaja Diabi; Initiative Keupstraße-ist-überall, Köln; Initiative 6.April, Kassel; Initiative Das Schweigen durchbrechen, Dortmund u.a.

Freitag, 19.05.2017 / 10.00 – 15.00 Uhr
Halle am Rhein (SSM)
Am Faulbauch 2
51063 Köln

Wir sehen uns in Köln!